SCHWARZÄUGL SITS&T GMBH Fischergasse 1 4844 Regau

Pharma & Biotechnologie 

Folgende Produkte werden für diese Anwendung eingesetzt

Rührwerke

Jahrzehntelanges Know-how in der Rührtechnik, sowie fundiertes Wissen in der Prozess- und Verfahrensentwicklung der Ekato Gruppe bilden die Basis für einen erfolgreichen Einsatz der Ekato Technologien in der pharmazeutischen Industrie. Die Reproduzierbarkeit in der Herstellung pharmazeutischer Produkte wird auf der Grundlage ingenieurwissenschaftlich entwickelter Anlagenkomponenten sichergestellt.
Speziell die Misch- und Dispergiertechnik wurde so gestaltet, dass homogene Wirkstoffverteilungen und Produktstabilität gewährleistet werden. Neben den Aufgaben der Wirkstoffsynthese und Standartisierung kann Ekato auch den Bereich der Industrierührwerke in der pharmazeutischen Industrie abdecken. Einfache Rühraufgaben könen das Suspendieren von Feststoffen in einer flüssigen Phase, das Lösen von Feststoffen in einer flüssigen Phase, das Heizen und Kühlen oder Mischen von Flüssigkeiten sein. Sämtliche Anlagen oder Rührwerke werden nach den GMP-Richtlinien gefertigt.

Spezielle Prozesse sind:

  • Fermentation
  • Kristallisation
  • Hydrierung 

Containerrührwerke werden zum Aufrühren bzw. Rühren von IBC Container eingesetzt um ein homogenes Produkt zu erzielen. Die Befestigung des Rührwerks am IBC Container erfolgt mittels Schraubdeckel oder Traverse mit Schnellspannhebel.
Anklemmrührwerke stellen die einfachste Möglichkeit dar, das Rührwerk am Behälter zu befestigen und durch die Lageänderung der Rührwelle kann es an die betrieblichen Erfordernissen angepasst werden. Diese Art von Rührwerk ist sehr flexibel einsetzbar und somit für unterschiedliche Behälterformen und -größen geeignet.