Schwarzäugl ITS&T

Mechanische Verfahrenstechnik

Industrievertretungen

Laborstativrührwerke

… für Labor, Technikum und Pilotanlagen, ebenso wie für Wissenschaft und Forschung!

Leistung: von 90 – 1.500 Watt
variable und stufenlose Drehzahlverstellung
Optional: mit Drehmomentmessung über integrierten Drehmomentsensor 

Laborstativ mit Edelstahlvierkantsäule

Variabler Hub: elektrisch, manuell über Handrad oder Gegengewicht, Gasfeder
H-Fuß oder massive Bodenplatte garantieren schwingungsarmen Betrieb
Behälterhalterung über Spannzange mit Handrad oder Kreuzmuffe mit Spanngurt 

Sicherheitseinrichtungen

Behältererkennung
Rührwerksbetrieb nur in unterer Tischposition möglich
Welleneingreifschutz, etc. 

Wellenverbindung

Flansch-, Hülsen- oder Schnellwechselkupplung
Gewindeverbindung mit Passzentrierung 

Stativrührwerke

Stativrührwerke eignen sich hervorragend für den Einsatz an offenen Behältern. Die IBS-Stativrührwerke gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, beispielsweise als mobile Fahr- oder als stationäre Boden- oder Wandstative. Die Hubvorrichtung erfolgt entweder per Handseilwinde oder elektrisch bzw. pneumatisch mittels Hubspindel.
Alle sicherheitsrelevanten Funktionen, wie Behältererkennung, Rührwerksfreigabe nur in unterer Tischposition, Schwenkwinkelabfrage, etc. werden per Endschalter überwacht.

Schwarzäugl SITS & T GmbH

Schwarzäugl SITS & T GmbH

Kontakt

Tel.: +43 7672 22422
Fax: +43 7672 22422-4
Mail: office@​schwarzaeugl.at
Web: www.schwarzaeugl.at

Adresse

Fischergasse 1
4844 Regau
de_DEDeutsch